KOMFORTABEL UND HYGIENISCH FÜR IHRE ARBEIT IN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE

Dies ist die Arbeitskleidungskollektion, die für die Arbeit in der Lebensmittelindustrie benötigt wird. Speziell entwickelt für die Herausforderungen der Industrie, der Lebensmittel-Fertigung und des Handlings, besonders wenn es auf Hygiene ankommt. Die Kleidung ist bequem leicht und langlebig und entspricht strengsten Wäschereianforderungen.

EINE KOLLEKTION,  ZUGELASSEN NACH HACCP-VORSCHRIFTEN

Kleidung, die perfekt für Umgebungen mit hohen Hygieneanforderungen ist. Alle Kleidungsstücke sind für den industriellen Einsatz geprüft und entsprechen den HACCP-Vorschriften.

WAS BEDEUTET HACCP?

HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist eine standardisierte Arbeitsmethode, die beschreibt, wie Sicherheitsrisiken in der Lebensmittelproduktion systematisch abgebildet, bewertet und kontrolliert werden können.

KOMFORTABEL, WÄRMT ALS UNTERWÄSCHE ODER LAGE 2

Leichte und flexible Steppbekleidung mit einer seidig glatten Oberfläche, die das An- und Ausziehen erleichtert. Perfekt als Schicht 2 für alle, die in kalten Lagerhäusern arbeiten. Auch bequem als Unterwäsche, da das Material wärmt und gleichzeitig Feuchtigkeit durchlässt.

FRISTADS FOOD KOLLEKTION ENTSPRICHT DER DIN 10524

Die Norm DIN 10524 "Lebensmittelhygiene - Berufskleidung im Lebensmittelbereich" gibt Hinweise für die Lebensmittelindustrie bei der Herstellung und Handhabung von Lebensmitteln, bei denen Hygieneanforderungen entscheidend sind. Ziel ist es, eine Kontamination von Lebensmitteln durch ungeeignete oder unzweckmäßige Arbeitskleidung zu vermeiden. Die DIN 10524 basiert auf drei Hygiene-Risikostufen: niedrig, hoch und maximal. Die richtige Hygienestufe ist abhängig von der Art des Produkts, das gehandhabt wird.

WAS BESAGT DIE DIN 10524?

Fristads Lebensmittel ist eine Kollektion, bei der alle Kleidungsstücke speziell für die verschiedenen Lebensmittel-Risikobereiche gemäß DIN 10524 entwickelt wurden. So darf z. B. Arbeitskleidung, die in Bereichen mit hohem Risiko getragen wird, keine äußeren Öffnungen haben und Verschlüsse müssen aus Metall sein. Alle Kleidungsstücke im Fristads Lebensmittel-Sortiment sind zudem für die industrielle Wäsche zugelassen.

MATERIALIEN, DIE IN UNSERER LEBENSMITTEL- & INDUSTRIEKOLLEKTION VERWENDET WERDEN

  • P154 ist ein bewährtes Material für Arbeitskleidung. Eine perfekte Kombination aus Strapazierfähigkeit und Komfort, die natürlich die strengen Anforderungen an die Wäsche erfüllt.  65% Polyester, 35% Baumwolle. Gewicht 245 g/m2.
  • P159 ist eine leichtere Version von P154, die für unsere Hemden verwendet wird.

Lebensmittelindustrie